Diego

Steckbrief
ursprünglicher NameNathanielle
HerkunftRMSZ Verdana - danke Chantal :)
SpitznameDicker
Geboren25.12.2006
Gestorben22. Februar 2011
Einzugsdatum25.11.2007
FärbungSchwarz-deluted-Magpie

Vater:

Züchter:

Rasse:

Farbe:

Nico von Verdana

Chantal Bochynski

Rosette

Schwarz-deluted-Magpie d.e.

Großvater:

Rasse:

Farbe:

Nurgrau von Meersgard

Rosette

Schwarz-Magpie

Großmutter:

Rasse:

Farbe:

Shireen

Rosetten-Mix

Silberagouti

Mutter:

Züchter:

Rasse:

Farbe:

Josephine von Verdana

Chantal Bochynski

Rosette

Silberagouti-Weiß d.e.

Großvater:

Rasse:

Farbe:

Mephisto v. ToffeeParadiso

Rosette

Cremeschimmel-Weiß TV

Großmutter:

Rasse:

Farbe:

Joyce

Rosetten-Mix

Orangeagouti

 

So und nun erzähl ich euch ein wenig über mich

Ich bin am 25.11.2007 zusammen mit Amy hier eingezogen. Genial sag ich euch, soooo viele neue Damen, einfach klasse. Da kann man sich gar nicht entscheiden welche man denn jetzt nehmen soll. Gut die Eine oder Andere ist auch mal etwas zickig aber ich krieg das schon hin. Jenny hält mir pausenlos Moralpredigten *nervmuig* aber sonst ist die echt süß. Bella mag auch nicht wirklich immer, Dori lässt ziemlich viel mit sich machen, Amy sowieso und Flocke da sag ich besser nix zu. Ist das ein Biest aber gegen mich kommt die nicht an, hab ich ihr sofort klargemacht und sie versucht es mittlerweile auch nicht mehr. Pah ich lass mich doch nicht von so ner Möchtegern-Chefin unterkriegen, wo sind wir denn? Ich Pascha du NIX *jawohlmuig*

Februar 2011

Ich hab Schmerzen beim Pipi machen aber weil ich ja ein ganzer Kerl bin sage ich davon keinen Ton *jawohlmuig* bin nämlich tapfer. Am 21.02. schaut mein Zweibein nach mir weil sie doch etwas bemerkt hat. Ich kann nicht mehr wirklich pieseln und bei ihr schrillen alle Alarmglocken. Am 22.02. werde ich dann auch direkt morgens bei Frau Dr. Hackert in Holzwickede vorgestellt. Sie überweist mich direkt in eine Klinik welche sich mit so genannten Blasenschweinen auskennt. Dort macht man erst ein Röntgenbild von mir und im Anschluss legt man mich direkt in Narkose. Ich bin ganz cool, mir ist noch nie etwas passiert, also wird jetzt auch nichts passieren. Die machen einfach das Aua weg und gut.

Leider muss ich nun an Diegos Stelle weiter berichten. Noch während er in Narkose lag rief mich sein Operateur an. Diego hatte einen Blasenstein, welcher in die Harnröhre gewandert ist und dort fest saß. Sie konnten den Stein zwar mit etwas Mühe zurück in die Blase spülen aber der Stein hatte die Harnröhre verletzt. Überall trat Urin aus und der Erfahrung nach stirbt das Stück Harnröhre dann unweigerlich ab. Bei großen Hunden würde man manchmal versuchen dies wieder zu vernähen, aber in der Regel hätte man damit keinen großen Erfolg, schon alleine weil die Harnröhre durch die Naht enger wird und der Harnfluss oft behindert bleibt. Bei einem Meerschweinchen hätten sie da keinerlei Chance. Sie hatten über eine Penisamputation nachgedacht. Da die Verletzung aber so tief im Becken war konnten sie auch diese Möglichkeit leider nicht wählen. Sie haben zu Viert über 2 Stunden um unseren Dicken gekämpft aber im Endeffekt blieb uns allen nur ihn noch in Narkose zu erlösen. Er hatte die Narkose gut weggesteckt aber er wäre in den nächsten Tagen unter wahnsinnigen Qualen gestorben und das mussten wir ihm nicht antun. Unser tapferer kleiner Kerl war einfach zu tapfer. Hätte er ein paar Tage früher gesagt, dass ihm etwas weh tut, dass er ein Problem hat, dann hätten wir ihm noch helfen können. Somit starb Diego am 22.02.2011 :(

Ach Dicker, wir haben dich so geliebt, deine Mädls haben dich mindestens genau so geliebt und dich immer verwöhnt. Du hast hier eine riesige Lücke hinterlassen, deine Mädls vermissen dich schrecklich und mir fehlt dein ruhiges Wesen, dein treuer Blick, einfach mein Dicker! Die Kerze die ich für dich angezündet habe erlosch als Peter dich in deinem Karton in die Garage gebracht hat. Du warst also bereits auf der Regenbogenwiese angekommen. In der Nacht danach klingelte mein Handywecker mit Meerschweingequiek mitten in der Nacht. Niemand hatte ihn auf diese Uhrzeit gestellt und rein technisch ist es nicht möglich 2 Weckzeiten mit dem gleichen Weckton zu belegen. Dennoch wurde ich zu meiner normalen Uhrzeit nochmals mit dem Quieken geweckt. Ich habe hierfür keine Erklärung, denke aber, dass du mir damit sagen wolltest, dass du bereits Anschluss gefunden hast und alles ok ist. Mach es gut mein Süßer!

Hier noch 2 Babyfotos von mir: Bilder sind alle von Chantal RMSZ Verdana
Diego Baby 2
na erkennt ihr mich?

Noch ein wenig Verwandtschaft gefällig?
Diegos Papa

Diegos Mama (links) und Diegos Papa (rechts, leider bereits verstorben)
Diegos Schwester Juliette

Jette (links) und Juliette (rechts) beides Schwestern von Diego (leider Beide bereits verstorben)
Diegos Schwester Joleena
Joleena, weitere Schwester von Diego (leider auch bereits verstorben)
Meerschweinforum